Der Prientaler Bergbauernladen in Aschau

Produkte aus der Region für die Region

Laden draussen Obst (2)

Servus und Griaß eich,

wir, Bergbauern und Direktvermarkter aus dem Priental und dem benachbarten Tirol, verkaufen regionale, landwirtschaftliche Produkte. Diese werden auf unseren Höfen mit ganz viel Leidenschaft, Erfahrung und Fachwissen überwiegend in Handarbeit sowie in Bio-Qualität erzeugt.

Schauen Sie sich um im Bergbauernladen und überzeugen sich von der Frische und Vielfalt  unserer heimischen Lebensmittel. Oder Sie probieren gleich vor Ort unsere selbst gebackenen Hausfrauenkuchen und traditionellen Schmankerl.
Mia gfrein uns!

Offa hama freitag´s vo 9.00 – 16.00 Uhr.

Video-rfo_play

Wir haben 20. Geburtstag gefeiert
und auch das Fernsehen war da!

Zum rfo-Beitrag
(Regional Fernsehen Oberbayern)

Aktuelles

Freitag, 14.6.: viele Sorten FRÜHLINGSGEMÜSE, erntefrischer SALAT, RADIESERL GURKEN, BIO-GRILLFLEISCH und GRILLKÄSE, FRISCHKÄSEVARIATIONEN, AUFSTRICHE, reich bestückte KUCHENVITRINE und SCHMALZNUDELN

Bio-Fleisch jetzt auch als TK-Ware!

ÖFFNUNGSZEIT: jeden Freitag von 9 – 16 Uhr geöffnet, danach steht unser Verkaufsautomat rund um die Uhr bereit.

Wir feiern 25. GEBURTSTAG mit einem großen JUBILÄUMSFEST am Sonntag, 30. Juni 2024 von 11 -17 Uhr!

Kasten Unsere Produkte

Unsere Produkte

Rinder Alm

Unsere Philosophie

Bergbauernladen Verkaufsteam

Über uns

Unser Verkaufsautomat – immer für Sie da!

Spontan Lust zu grillen, weil das Wetter plötzlich schön ist?
Vergessen, ein Brot einzukaufen?

Direkt vor dem Bergbauernladen platziert, bietet unser neuer Verkaufsautomat rund um die Uhr lauter regionale Produkte von unseren Höfen: Brot, Eier, Eiernudeln, Eierlikör, Grillfleisch, Speck, ver­schiedene Sorten Käse, eingelegte Frischkäse-Variationen, Marmeladen, Sirup, Schnäpse und vieles mehr.

Natürlich in gewohnter Frische und Qualität dank intelligenter Kühlung und regelmäßiger Befüllung.

Kinderleichte Bedienung, übersichtliche Präsentation der Waren, Bezahlung bar oder mit Karte: Service ist Trumpf.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Automat 7